Fragen & Antworten

Soll man die Toten nicht ruhen lassen?

Sie sind ja nicht tot, denn es ist Energie. Nur in einer anderen Form. Trotzdem überlasse ich die Entscheidung wer kommen mag, der geistigen Welt und hole keine «Wunschpersonen» herbei. Es zeigt sich, wer sich zeigen mag. Bitte sei nicht enttäuscht, wenn sich nicht der/die Verstorbene zeigt, die du dir gewünscht hast. Die geistige Welt weiss schon, was sie tut 😉

 

Was kann ein Jenseitskontakt/Seelengespräch bewirken?

Schon mal vorab, die Trauer kann ich dir nicht nehmen. Denn auch wenn es oft sehr schwerfällt, ist eine Trauerphase wichtig & gehört zum Leben.

Ein Jenseitskontakt kann dir jedoch dabei helfen, leichter mit der Trauer umzugehen und inneren Frieden zu finden.
Vielleicht hast du aber auch das Bedürfnis, dich bei dem/der verstorbenen Person zu entschuldigen und/oder um Verzeihung zu bitten. 

Es gab nicht mehr die Möglichkeit, Abschied zu nehmen? Auch hierfür kann ein Jenseitskontakt sehr hilfreich sein. Oder du willst einfach noch Unausgesprochenes loswerden oder tröstende Worte erhalten.

Ein Seelengespräch kann dir helfen, noch ein wenig "tiefer" zu schauen und zu verstehen, wieso man z.B. im Moment nicht weiterkommt oder immer wieder dieselben "Fehler" macht usw.. 

 

 … und was nicht?

Ich werde dir keine Zukunftsfragen beantworten und auch keine Lottozahlen mitteilen. Ebenfalls weise ich dich darauf hin, dass ein Medium keinen Arzt ersetzt. Solltest du ernsthafte gesundheitliche Schwierigkeiten haben, wende dich an einen Arzt.

 

Auch nehme ich keine Entscheidungen für dich ab. Ich kann dir zwar mitteilen, was die geistige Welt zu gewissen Themen meint, doch entscheiden, das musst du.

 

Was wenn Themen kommen, die mir unangenehm sind/ wozu ich noch nicht bereit bin?

Du darfst jederzeit «Stopp» sagen, wenn du über ein bestimmtes Thema (noch) nicht bereit bist zu sprechen.

 

Muss ich mich auf die Sitzung vorbereiten? Etwas beachten?

Nein, vorbereiten musst du dich nicht. Du darfst dir natürlich Gedanken machen über Fragen, die du stellen möchtest. Schau einfach bitte, dass du während der Sitzung vollkommen ungestört bist. Es ist auch verständlich, wenn du ein wenig nervös bist. Doch sei offen & lass dich einfach überraschen 😉

 

... und nach der Sitzung?

Von meinen Klienten weiss ich, dass es manchmal vorkommen kann, dass noch einige Tränen (nach)fliessen, man vermehrt auf die Toilette muss oder es kann sogar so weit gehen, dass man sich übergeben muss. Aber keine Angst, dies ist nur selten der Fall. Trotzdem sind das alles Formen von "Loslassen", und das ist gut so (wenn auch manchmal unangenehm).

Es zeigt, die Sitzung hat etwas bewirkt, etwas in Fluss gebracht und macht nun Platz, damit die Heilung eintreten kann.

 

Was wenn 1 Sitzung nicht reicht?

In den meisten Fällen ist 1 Sitzung schon ziemlich hilfreich und kann einiges bewirken. Dennoch kann es vorkommen, dass man gewisse "Probleme" nicht mit einer einzigen Sitzung vollkommen auflösen kann, schliesslich trägt man manche Themen schon ein ganzes Leben mit sich. Diese mit bloss einer Sitzung aufzulösen, ist nicht immer möglich. Deshalb biete ich auch ein 3er-Paket an, d.h. du bezahlst für die 2. und 3. Sitzung nur Fr. 80.00/Stunde statt Fr. 100.00/Stunde. Du darfst mir gerne nach der ersten Sitzung mitteilen, falls du noch zwei weitere Sitzungen buchen möchtest. 

 

Was wenn kein Kontakt hergestellt werden kann?

Auch ich bin «nur» ein Mensch. Falls es tatsächlich mal nicht möglich ist, einen Kontakt zur geistigen Welt oder zu deiner Seele herzustellen, musst du für die Sitzung selbstverständlich nichts bezahlen. Wir können dann sehr gerne einen neuen Termin ausmachen, falls du dir das wünschst.